dima
  • Strategische Narration für das InterInstitut

    Dieses Buch dokumentiert ein Kommunikationsprojekt an der Universität der Künste (UdK) Berlin im Studiengang Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Die Projektgruppe »Lorem Ipsum« untersucht unter anderem Strukturen, Prozesse, Selbst- und Fremdbild des InterInstitut – ein An-Institut der UdK –, bietet Optionen zur Optimierung dieser und zeigt Möglichkeiten auf, wie aus vorhandenem Potenzial geschöpft werden kann. Die Gestaltung greift diese Haltung auf: Ein einfaches Layout schafft den Rahmen und hilft dem Leser, sich zu orientieren. Doch immer wieder bricht die Gestaltung einzelner Seiten mit diesem Rahmen, um die Komplexität des Themas zu verdeutlichen und zu zeigen, dass es nicht diesen einen Lösungsweg gibt. Skizzenhafte Informationsgrafiken lassen Raum für Weiterentwicklung und vermitteln dadurch: Die hier erdachte Strategie ist nur Möglichkeit.
    → Editorial Design, Informationsgrafik | 2012 | »Lorem Ipsum« (Universität der Künste Berlin) | Paula Schuster, Theresa Pajuelo, Alexej Bormatenkow, Peter Wagner, Tobias Reisch, Robert Eckstein